Schulter

SchulterDas Schultergelenk ist das beweglichste Gelenk des menschlichen Körpers und seine Funktionsweise unterscheidet sich von anderen Scharnier- oder Kugelgelenken des menschlichen Körpers erheblich.

Um die enorme Beweglichkeit des Gelenkes zu ermöglichen, bedarf es einer "lockereren" Führung des Gelenkes. Knöcherne und knorpelige Strukturen haben für die stabile Führung des Gelenkes im Gegensatz zu Band- und Kapselstrukturen, sowie insbesondere der Muskulatur eine geringe Bedeutung.

Aus diesen Gründen zeigen sich die meisten krankhaften Störungen des Schultergelenkes als Probleme der Muskulatur, der Sehnen und der Gelenkkapsel.

Knorpelschäden haben aufgrund der geringen statischen Belastung des Schultergelenkes eine weitaus geringere Bedeutung, als beispielsweise am Kniegelenk.

Eine Liste der häufigsten Krankheitsbilder aus dem Bereich der Schultergelenkserkrankungen soll Ihnen einen ersten Einstieg geben.

 

Beachten Sie aber bitte:
Kein Informationstext aus dem Internet, kein „googeln“  kann eine ausführliche Untersuchung bei Ihrem Spezialisten ersetzen. Die Erhebung der Krankheitsvorgeschichte und die individuelle Beratung sind die Grundlage unserer seriösen ärztlichen Empfehlung.


Die Basis unserer Kenntnisse sind hierbei:

  • Fortlaufende Weiter- und Fortbildung
  • Regelmäßige Teilnahme an Operationskursen und Kongressen
  • Jahrelange Erfahrung
  • Laufende Qualitätkontrollen

Wir sind Mitglieder in folgenden renommierten Fachgesellschaften: