Freie Gelenkkörper bei Arthrose


Allein die Erhebung der Krankengeschichte kann schon diagnosesichernd sein, da Blockierungserscheinungen relativ eindeutig auf freie Gelenkkörper deuten können.

Zur weiteren Diagnostik sollte ein Röntgenbild gemacht werden. Nur bei unklaren Röntgenbefunden sollte eine Kernspintomographie gemacht werden, um die Diagnose zu sichern.