Proktologie


Nach einer Hämorrhoiden-OP erfolgt immer eine erneute Vorstellung des Patienten beim durchführenden Operateur zur Kontrolle.

Postoperativ werden zur Nachbehandlung Maßnahmen der Basis-Therapie eingesetzt. Die Dauer der benötigten Krankschreibung richtet sich nach dem jeweiligen OP-Verfahren und variiert sehr stark. Bei Gummiringligaturen ist keine Krankmeldung nötig, nach Versorgung größerer Hämorrhoiden kann eine Nachbehandlung und Schonung von bis zu 6 Wochen nötig sein.