Home

Willkommen in der Uhland Praxisklinik

Gemeinschaftspraxis für

ORTHOPÄDIE, CHIRURGIE und UNFALLCHIRURGIE

Sportverletzungen, Ambulante Operationen, Stationäre Operationen (KH Urach), D-Ärzte (Arbeitsunfälle), Chirotherapie, Akupunktur, Rheumatologie, Knochendichtebestimmung (DXA)

 


Die Nachbehandlung ist einfach und unkompliziert. Nach der OP wird für 24 h ein Verband getragen. Am Tag nach der OP werden auf die Wunden nur noch Pflaster aufgeklebt und es erfolgt eine physiotherapeutische Nachbehandlung. Nach 2-4 Wochen, je nach Befund im Inneren des Ellenbogens, sollte wieder eine Vollbelastung möglich sein.


Eine konservative Therapie ist bei entsprechenden Symptomen nicht sinnvoll, da durch freie Gelenkkörper ein erhöhtes Risiko für irreparable Folgeschäden des Gelenkknorpels besteht.

Um nicht nur die Beschwerden zu lindern, sondern auch den Erhalt des Gelenkes anzustreben, ist die Entfernung der freien Gelenkkörper durch einen arthroskopischen Eingriff (minimal-invasive Kamera-Technik) zu empfehlen. In gleicher Sitzung kann, falls möglich bzw. nötig, auch die Behandlung der Grunderkrankung erfolgen.


Hinweise auf die Erkrankung werden schon durch die Symptome gegeben. Gesichert wird die Diagnose durch die Röntgendiagnostik und ggf. ein Schichtbildverfahren, z.B. eine Kernspintomographie oder Computertomographie.

Diagnoseschnelleinstieg

diagnoseschnelleinstieg  Wirbelsäule Fuss Sprunggelenk Knie Hüfte Hand Ellenbogen Schulter

So erreichen Sie uns


Telefon: 0 70 22 - 3 47 77
Telefax: 0 70 22 - 3 56 55

Mail

SPRECHSTUNDENZEITEN

Montag - Donnerstag 
07.30 - 18.00 Uhr 
Freitag
08.00 - 17.00 Uhr

Arbeitsunfälle jederzeit

Offene Sprechstunde
Mo - Fr 08.30 - 09.00 Uhr
und 14.30 - 15.00 Uhr

Uhlandstraße 11
72622 Nürtingen

 

 

Dr. Dirk Faber  Dr. Peter Meyer  Dr. Wolfgang Ost  Dr. Wolfgang Schmid  Dr. Stefan Schultheiß  Siegfried Thanner  Dr. Matthias Völter