Home

Willkommen in der Uhland Praxisklinik

Gemeinschaftspraxis für

ORTHOPÄDIE, CHIRURGIE und UNFALLCHIRURGIE

Sportverletzungen, Ambulante Operationen, Stationäre Operationen (KH Urach), D-Ärzte (Arbeitsunfälle), Chirotherapie, Akupunktur, Rheumatologie, Knochendichtebestimmung (DXA)

 

Als Folge der erlittenen Verletzung ist die muskuläre Koordination gestört, das Bewegungsmuster ist nicht mehr physiologisch. Häufig findet sich schon vor der Operation eine Verschmächtigung (Atrophie) der Muskulatur. Um dieser Atrophie entgegen zu wirken, wird eine intensive Krankengymnastik durchgeführt.

In der Regel ist es sinnvoll ein Trainingsprogramm im Rahmen einer EAP (ambulante Rehabilitation) in einem Zentrum wohnortnah durchzuführen.

  • 1. Tag nach OP: Ziehen der Gelenk-Drainage, isometrische Anspannungsübungen in der Ruhigstellungsschiene, Mobilisation unter Teilentlastung an Gehstützen (15 bis 30 kg je nach Körpergewicht)
  • Ab 2. Tag nach OP: Patellamobilisation, Muskelspannung, Weichteilmobilisation oberer Rezessus und Kniekehle, PNF, Bewegungsausmaße: passiv 0 bis 90 Grad, aktiv 10 bis 70 Grad Streckung/Beugung.
  • Ab der 1. Woche nach OP:  Krafttraining ohne distale Widerstände im geschlossenen System, wie z.B. Beinpresse oder Beugerbank (mit proximalen Widerständen) aktiv in oben beschriebenen Bewegungsausmaßen und kleinen Widerständen.
    Training mit ausschließlich distalen Widerständen sowie Quadricepstraining aus 90 Grad Beugung mit distalen Widerständen, auch isokinetisch, ist verboten.
  • Ab der 3. Woche nach OP: Passive Beweglichkeit 0 bis unbegrenzt, aktive Beweglichkeit 5 bis 100 Grad, Ablegen der Schiene, Vollbelastung erlaubt.
    Fahrradfahren auf dem Fahrrad-Ergometer möglich, eine Knieorthese ist wird sicherheitshalber für weiter 4 Wochen getragen.
  • Ab der 6. Woche nach OP: aktiv und passiv volle Funktion.
  • Ab 2. Monat nach OP: Kraulschwimmen, Fahrrad fahren.
  • Ab 4. Monat nach OP: Laufen in der Ebene.
  • 6 Monate nach OP: Stop-and-Go-Sport! Vorher sollte eine Kontrolluntersuchung durchgeführt werden, um die Stabilität des Kreuzbandes zu beurteilen.

 

Der Zugang zu den Praxisräumen und zum Operationstrakt im 2. Stockwerk der Uhlandstraße 11 ist sowohl über die Uhlandstraße schräg gegenüber dem Kino, als auch über dem hinter dem Haus befindlichen Parkplatz möglich.

Der rollstuhlgerechte Zugang führt über einen Aufzug ins 2. Stockwerk.

 

Liebe Patientin, lieber Patient,

wir sind bestrebt, Sie kompetent und professionell nach den neuesten Erkenntnissen zu untersuchen und ggfs. zu behandeln und sind bemüht, die Qualität unserer Arbeit zu verbessern.

Wenn Sie Kritik oder Anregungen haben, zögern Sie bitte nicht, uns eine entsprechende Nachricht zu senden. Gerne können Sie dazu unser Kontaktformular nutzen.

jameda 140Waren Sie mit uns zufrieden? Dann empfehlen Sie uns auf jameda.de weiter. Ein Klick auf das Logo und Sie können Ihre Beurteilung abgeben. Wir würden uns sehr darüber freuen. Vielen Dank vorab.

 

 

 

 

 

Diagnoseschnelleinstieg

diagnoseschnelleinstieg  Wirbelsäule Fuss Sprunggelenk Knie Hüfte Hand Ellenbogen Schulter

So erreichen Sie uns


Telefon: 0 70 22 - 3 47 77
Telefax: 0 70 22 - 3 56 55

Mail

SPRECHSTUNDENZEITEN

Montag - Donnerstag 
07.30 - 18.00 Uhr 
Freitag
08.00 - 17.00 Uhr

Arbeitsunfälle jederzeit

Offene Sprechstunde
Mo - Fr 08.30 - 09.00 Uhr
und 14.30 - 15.00 Uhr

Uhlandstraße 11
72622 Nürtingen

 

 

Dr. Dirk Faber  Dr. Peter Meyer  Dr. Wolfgang Ost  Dr. Wolfgang Schmid  Dr. Stefan Schultheiß  Siegfried Thanner  Dr. Matthias Völter